/ Kursdetails

Online: Partei und Propaganda

Kursnummer F23003G
Beginn Sa., 06.02.2021, 19:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Georg Reichlmayr

Geschichte des Nationalsozialismus in München
1923, im Krisenjahr der Weimarer Republik, wagte Adolf Hitler erstmals den Griff nach der Macht, doch sein Putschversuch endete am Münchner Odeonsplatz. Zehn Jahre später war Hitler Reichskanzler und in München herrschten nationalsozialistische Propaganda und Führer-Tourismus. Der virtuelle Rundgang bringt Sie an wesentliche Orte der Geschichte des Nationalsozialismus und der Großkundgebungen am Königsplatz. Im Mai 1933 fand hier die Bücherverbrennung statt und im September 1938 wurde im ehemaligen Führerbau das Münchner Abkommen unterzeichnet. Im Zentrum der Überlegungen steht jedoch die Frage: Warum gerade München?




Portrait

© Georg Reichlmayr


Kursort

Online




Termine

Datum
06.02.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
Online