/ Kursdetails

Mit dem Kulturbus nach Polling Rokoko, Säulenhalle und auf den Spuren von Dr. Faust

Kursnummer G23016
Beginn Sa., 12.06.2021, 08:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 70,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Marie-Luise Dr. Grünig-Martin
Alfred Pfeuffer
Hinweis /Mitzubringen Informationen zu Abfahrt und Zeitplan werden Ihnen i.d.R. eine Woche vorab mitgeteilt.

Dass man Polling wegen seines alten Klosters und der Pfarrkirche besucht, in der laut Legende ein Holzkreuz vom bayerischen Herzog Tassilo III. (um 750) stammen soll, ist für viele Ausflügler nachvollziehbar – auch, dass die reizvolle Landschaft lockt ...Natürlich werfen wir einen Blick auf die außergewöhnliche Klostergeschichte, die im 18. die Gründung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften förderte. Eigentlich typisch für bayerisches Rokoko!
Weniger bekannt ist, dass Polling ein Künstlerdorf war, und etliche Maler der „Münchner Schule“, wie Franz Defregger, sich dort aufhielten ...... doch was hat der berühmte Roman „Doktor Faustus“ von Thomas Mann mit Polling zu tun? Und schließlich das neueste Kunstwerk: Was verbinden die Säulen von Künstlern aus aller Welt und ein gemeinsames Dach mit der griechischen Philosophie?
Unsere Exkursion wird die Fragen beantworten und sie im Werk des zeitgenössischen Künstlers Bernd Zimmer zusammenführen. Natürlich werden wir auch die schöne Rokokokirche besichtigen.

Reiseveranstalter im Sinne des Personenbeförderungsgesetzes ist das durchführende Busunternehmen Burgmayr, Otterfing. Die genauen Abfahrtszeiten liegen noch nicht vor. Sie werden hierzu noch informiert. Eine Kooperation der Volkshochschulen im Hachinger Tal.



Kurs abgeschlossen



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
12.06.2021
Uhrzeit
08:30 - 19:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Eschenstr. S-Bahnhof