/ Kursdetails

Gegenständliches Freihandzeichnen im Heimatmuseum

Kursnummer F23310
Beginn Mi., 21.10.2020, 18:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 27,00 €
Dauer 4x
Kursleitung Philipp Grieb
Hinweis /Mitzubringen Material: Zeichenpapier mit fester Unterlage bzw. Zeichenblock mind. A4, weiche Zeichenstifte (Empfehlung: Bleistift 6B). Papierlose Digital-Zeichner mit Tablet-Computer und Pen sind willkommen (Grundkenntnisse der jeweils verwendeten App sollten vorhanden sein).

Wir üben grundlegende Fertigkeiten durch Zeichnen einfacher Formen, Gegenstände und Geräte im Heimatmuseum Wolfschneiderhof und steigern langsam die Komplexität der Aufgaben. Dabei lernen wir, die verschiedensten Formen und Oberflächenstrukturen zu zeichnen, Perspektiven präzise zu definieren und den Reiz der handwerklich gestalteten Alltagsgegenstände und bäuerlichen Werkzeuge der vorindustriellen Zeit zu erspüren.
Anfänger erhalten Anleitung und Unterstützung, Fortgeschrittene vertiefen ihre Kenntnisse und Fertigkeiten durch neue Anregungen und Übungen.
Voraussetzungen: Keine (Vorkenntnisse sind vorteilhaft, aber nicht Bedingung).

NB: Bitte keine Tinten, Wasserfarben oder andere Materialien mitbringen, die auf Holz Spuren hinterlassen können.






Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
21.10.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Ort
Wolfschneiderhof, Münchener Str. 12, Taufkirchen
Datum
28.10.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Ort
Wolfschneiderhof, Münchener Str. 12, Taufkirchen
Datum
11.11.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Ort
Wolfschneiderhof, Münchener Str. 12, Taufkirchen
Datum
25.11.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Ort
Wolfschneiderhof, Münchener Str. 12, Taufkirchen