/ Udo Lielischkies

Portrait

Udo Lielischkies

Udo Lielischkies kennt Russland wie nur wenige ? seit Wladimir Putin 1999 an die Macht kam, berichtete er für die ARD aus dem riesigen Land. Seit 2006 war er Fernsehkorrespondent im ARD-Studio Washington, seit dem 1. Juli 2007 auch dessen stellvertretender Leiter. Im August 2012 kehrte er als Korrespondent nach Moskau zurück. Von April 2014 bis zu seinem Ruhestand im September 2018 war er Leiter des ARD-Studios in Moskau. Nach seinem Ausscheiden schrieb Lielischkies das Buch "Im Schatten des Kreml – Unterwegs in Putins Russland", das im Oktober 2019 beim Verlag Droemer-Knaur erscheint.


Kurse des Dozenten



Zurück zur Übersicht