Literarisch-historische Wiesnführung

Kursnummer D23103
Beginn Mo., 23.09.2019, 10:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 50,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Georg Reichlmayr
Bemerkungen Treffpunkt: direkt unter dem Haupteingang am Beginn der Wirtsbudenstrasse/Mahnmal Oktoberfest Attentat
Bitte beachten Sie die Sicherheitsvorkehrungen auf der Wiesn.
Dokumente

"Es rauscht herbei gleich einer Wolke / das Volk, und mischt sich mit dem Volke / Bier, Brot und Wurst, des Münchners Nahrung / wird plötzlich wieder Offenbarung." Seit jeher fühlten sich Künstler und Schriftsteller von rauschenden Volksfesten angezogen, denn wo ist man dem pulsierenden Leben näher? Erleben Sie auf einem historisch-literarischen Wiesn-Bummel die Eindrücke von Herbert Achternbusch, Joachim Ringelnatz, Karl Valentin, Mark Twain, Ödön von Horváth, Ludwig Thoma und Rainer Maria Rilke und erleben Sie die Geschichte des Münchner Oktoberfests als Spiegel einer stets sich wandelnden Gesellschaft.

Der Rundgang geht von 10-12:15 Uhr. Im Anschluss Mittagsreservierung in der Augustiner Festhalle bis max. 16:30 Uhr. (In der Kursgebühr enthalten ist ein Verzehrgutschein für ein Brotzeitbrettl und Brezn).



Kurs abgeschlossen



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
23.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Haupteingang/ Beginn Wirtsbudenstr. /Mahnmal Attentat