/ Kursdetails

"Meine Hütte in Kanada"

Kursnummer E21017
Beginn Di., 31.03.2020, 19:30 - 21:00 Uhr Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Carmen Rohrbach
Hinweis /Mitzubringen Freie Platzwahl

Schon als Kind war Carmen Rohrbach fasziniert von den Geschichten über Trapper, Holzfäller und Goldsucher im ungezähmten Norden Amerikas. Nun ist sie ihrer Sehnsucht nachgekommen und hat mehrere Monate in einem Holzhaus fernab der Zivilisation, an einem See mit glasklarem Wasser, umkränzt von felsigen Bergen gelebt. In ihrer Live-Reportage berichtet sie fesselnd von den Vorbereitungen und Schwierigkeiten ihres Abenteuers. Diese bot sich ihr in Kanada, in der Provinz British Columbia, etwa 500 Kilometer nördlich der Provinzhauptstadt Prince George. Die Idee war in einer einfachen Blockhütte ohne Strom, Gas, Internetanschluss, Telefon, ohne Straßen in der Nähe, Heizung nur mit Holz und Wasser am See, zu überwintern, um intensiv in die wilde Natur einzutauchen. Carmen Rohrbach beschreibt, wie sie auf ausgedehnten Wanderungen die Wildnis erkundete und schließlich mehrere Wintermonate in völliger Isolation bei bis zu minus 48 Grad verbrachte, ohne einem einzigen Menschen zu begegnen - lediglich von Wölfen, Elchen, Eichhörnchen, Weißkopfseeadlern und anderen Tieren bekam sie Besuch.



Aktuell ist für diesen Kurs keine Anmeldung möglich

Portrait

Unsere Referentin verbrachte einen Winter alleine in Kanada

© Carmen Rohrbach
Portrait

© Carmen Rohrbach
Portrait

© Carmen Rohrbach
Portrait

© Carmen Rohrbach


Kursort

Kultur & Kongress Zentrum, Köglweg 5, Großer Saal,

Köglweg 5
82024 Taufkirchen
 

Termine

Datum
31.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Köglweg 5, Kultur & Kongress Zentrum, Köglweg 5, Großer Saal, EG