/ Kursdetails

A23002 Münchens Belle Époque: Literarischer Streifzug durch die Prinzregentenzeit

Beginn Mi., 20.06.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Georg Reichlmayr
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

"Es war eine liabe Zeit, die gute alte Zeit vor anno 14. In Bayern gleich gar. Damals hat noch Seine Königliche Hoheit der Herr Prinzregent regiert, ein kunstsinniger Monarch. Denn der König war schwermütig. Das Bier war noch dunkel, die Menschen warn typisch; die Burschen schneidig, die Dirndl sittsam und die Honoratioren ein bisserl vornehm und ein bisserl leger. Es war halt noch vieles in Ordnung damals." So heißt es im Vorspann zum "Königlich Bayerischen Amtsgericht". Der Vortrag möchte ein Stimmungsbild dieser vielschichtigen und widersprüchlichen Epoche entwerfen, denn die Zeit des Prinzregenten Luitpold bezeichnet auch Münchens Aufbruch in die Moderne und ins Industriezeitalter. Die unterhaltsame Literaturreise führt Sie mit Münchner Schriftstellern auf ungewöhnliche Pfade durch die Geschichte und regt zu weiterer Lektüre an.



Kurs abgeschlossen


Kursort

vhs, Ahornring 121, Raum 3.1

Ahornring 121
82024 Taufkirchen
 

Termine

Datum
20.06.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ahornring 121, vhs, Ahornring 121, Raum 3.1