Kursdetails
Kursdetails

Richard Strauss

Anmeldung möglich (22 Plätze sind frei)

Kursnr. J23022
Beginn Mi., 11.01.2023, 19:30 - 21:30 Uhr
Dauer 4x
Kursort Onlinekurs
Gebühr 40,00 €
Alternativkurse

Kursbeschreibung

Sonne in der Musik
Er hat gelernt, dass die Musik nicht nur bis in alle Ewigkeit unsere Nächte erhellen solle, sondern dass sie wie die Sonne sein müsse. Ich kann Ihnen versichern, dass in Richard Strauss’ Musik Sonne ist“, stellte einst der Komponisten-Kollege Claude Debussy treffend fest. Der gebürtige Münchner Richard Strauss stammte aus einer renommierten Musikerfamilie und war mit seiner Früh- und Hochbegabung ein künstlerischer Gipfelstürmer. In seinem Werk erlebte die sinfonische Dichtung noch nach dem Ende der romantischen Musikepoche grandiose Höhepunkte. Nicht zu vergessen: das umfangreiches Liedschaffen (mehr als 150 Orchester- und Klavierlieder), das mit den ebenso berühmten wie berührenden „Vier letzten Liedern“ einen unvergleichlichen Abschluss fand. Von Strauss’ 15 Opern beherrschen mehr als die Hälfte die Spielpläne der Musiktheater in aller Welt. Und spätestens seit den Sensationserfolgen von „Salome“ (1905) und „Elektra“ (1909) war der Komponist zudem „unterwegs“ zum Ballett. Denn in beiden Stücken ist die Sängerin der Titelpartie auch als Tänzerin gefordert. Das erste der drei genuinen Strauss-Ballette – die 1914 in Paris uraufgeführte „Josephs Legende“ – war seinerzeit ein umjubelter Skandal und ist heute ein Tanzklassiker. Mit zahlreichen Klang- und Videobeispielen!
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
11.01.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Onlinekurs
Datum
25.01.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Onlinekurs
Datum
01.02.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Onlinekurs
Datum
08.02.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Onlinekurs

Kurs teilen:


Für diese Kurse haben sich Teilnehmende auch interessiert: