Fotoausstellung: Unterwegs in München - Bilder der Stadt

In der Reihe „Unterwegs in München“ bietet die vhs Taufkirchen seit 3 Jahren besondere Einblicke in Gewerbe, Industrie, technische und kulturelle Einrichtungen der Stadt. Die Reihe wird von Anton Rottenkolber geleitet, der bei einigen seiner Erkundungen die Kamera dabei hatte. Es entstanden spontan fotografierte, dokumentarische Bilder.

Diese wurden nun zu einer Ausstellung zusammengetragen. Entstanden sind 24 großformatige Bilder. Darauf zu sehen sind Besuche der beiden Gruppen in der Fassmacherei und der Posamenten-Werkstatt, beim Besuch des Marionettentheaters, die Kunstmühle in der Innenstadt, der Besuch des Weltkonzerns von Microsoft, die Feuerwehr, die Münchner Stadtentwässerung, das Wetteramt, der Bayerische Rundfunk, das Kloster St. Bonifaz und vieles mehr. Die Ausstellung zeigt eine fotografische Auswahl dieser Exkursionen. Alle Fotos entstanden spontan ohne gestalterische Beeinflussung von Personen und Objekten und dokumentieren die „Unterwegs in München“ Reihe.

Der Dank der Volkshochschule gilt Anton Rottenkolber nicht nur für die fotografische Dokumentation und Zusammenstellung der Bilder, sondern auch dafür, dass er seit drei Jahren die Reihe leitet und die Teilnehmenden so gut betreut, dass sie jedes Semester wieder mit ihm „Unterwegs in München“ sind.  

Die Ausstellung ist ab Freitag, den 8. Februar das ganze Semester über zu den Öffnungszeiten der vhs, Mo - Do 9:00 - 17:00 Uhr und Fr von 9:00 - 12:00 Uhr im Ahornring 121, 82024 Taufkirchen zu sehen.
Die Vernissage findet am Donnerstag, den 7. Februar ab 10:30 Uhr im Raum 3.1., 3. Stock statt. Dazu sind alle recht herzlich eingeladen!